Sonntag, 21. Februar 2010

neulich in der Bar...

Drei holde Jünglinge sprachen: "Lasset uns, so frohen Gemütes wie wir sind, eine rohe Zwiebel verspeisen!"
Aber nachdem ich besagtes Objekt aus der Küche beschaffte, zauderten und zögerten sie doch, bevor sie sich an das Festmahl machten.Einer ging kurz darauf mit Magenschmerzen nach Hause, die anderen zwei hielten tapfer durch.
Beweisphotos gibt es leider keine, der Gestank wird ihnen aber noch tagelang anhaften bleiben! :D

Keine Kommentare: