Mittwoch, 14. April 2010

Berlin #03 - East Side Gallery

Part of the Wall, about 1,3 km, parting Berlin into two was transformed into art and painted by artists worldwide shortly after its fall. The most famous image out of the approximately 100 is the one with the kiss shared by Erich Honecker and Leonid Breschnew.

~  My God, help me to survive this lethal love ~
~ You learned what it means to be free and this you'll never ever forget again ~

Ein Teil der Mauer - insgesamt 1,3 km - die durch ganz Berlin lief, wurde kurz nach dem Fall von Künstlern der ganzen Welt bemalt, hauptsächlich mit Motiven, die sich Frieden wünschen. Das bekannteste Bild der guten 100 ist das, auf dem sich Erich Honecker und Leonid Breschnew küssen. Im vergangenen Jahr nahm man umfangreiche Restaurationsmaßnahmen vor.
U-Bahnstation: Warschauer Straße

~ Mein Gott, hilf mir, diese tödliche Liebe zu überleben ~
~ Du hast gelernt was Freiheit heißt, und das vergisst du nie wieder ~


 

Small remark concerning the last photo:  This obviously is no "real" drawn image, I just found it amusing that never mind where you are you'll always find the demand for "Askatasuna" - Freedom for the Basque Country.
Kleine Anmerkung zum letzten Bild: Das ist natürlich kein "richtiges" Bild. Ich fand es nur amüsant, dass, egal wo auf der Welt man hingeht, immer die gleiche Forderung nach "Askatasuna" - Freiheit für die Basken zu finden ist.

Keine Kommentare: