Freitag, 12. August 2011

Trinidad

Trinidad ist, vermutlich Dank der Auszeichung als UNESCO Welterbe, erstaunlich sauber und gut erhalten mit renovierten Häusern. Die Straßen sind grösstenteils in Kopfsteinpflaster aus wild zusammengewürfelten Steinen gehalten. Dieses kleine Dorf mit sage und schreibe 30.000 Einwohner lebt nur vom Tourismus, ist aber definitiv ein Besuch wert, weil es anders als Cienfuegos wirklich hübsch und interessant ist. Mehr als einen Tag würde ich zwar auch nicht empfehlen, aber den kann man in Trinidad wirklich angenehm verbringen.
 




Keine Kommentare: