Freitag, 13. April 2012

Guerilla Adverstising

Also, grade vor den zwei Campussen/Campi/Campen (kann mich endlich mal einer über den Plural aufklären?) der Goethe-Universität Goethe Bockenheim/Westend wird ja häufig in übertriebenster Form Werbung für Clubs o.ä. gemacht. Folgt meinem Beispiel und übernehmt dabei die Kontrolle!
Wie zum Beispiel heute: drei hübsche Jungs in jeweils rotem, silbernem und blauem Overall mussten die Studenten (oder, wie ich vermute: Studentinnen) umarmen. Als Dank dafür gabs dann noch 'ne Dose Red Bull mit neuem Limetten-oderso-Geschmack. Aber jeder pickt sich so das seine raus. Die Umarmung nahm ich herzlich an, die Red Bull-Dose schenkte ich weiter. Trotzdem: netter Werbegimmick. Immer wieder gerne!

Keine Kommentare: