Donnerstag, 19. Juli 2012

Eiserner Steg

Der 1868 erbaute Eiserne Steg ist, wie ich wage zu behaupten, die bekannteste Brücke in Frankfurt, die das Tourizentrum Römer mit Sachsenhausen verbindet. Seit wenigen Jahren hat sich die Tradition eingebürgert, wie in Prag, Paris usw. Schlößer im Sinne der Verbundenheit am Steg anzubringen.

Weit entfern das griechische Zitat, 2011 angebracht: "Segelnd auf weindunklem Meer hin zu Menschen anderer Sprache." (Homer)






Aufmerksamheimscheind.


Nicht wenige der Schlößer tragen Inschriften.


Hochwassermeldung. Apropo: Erinnert sich einer noch an den Januar 2011?

1842: Zum Glück nicht miterlebt.

Eckdaten.

Keine Kommentare: