Freitag, 3. August 2012

Pizzeria Bella Italia Bornheim

Onlinepräsenz
Mainkurstr. 5, U4 Bornheim Mitte
Mo-Sa: 11:00 - 23:00, So: 12:00 - 23:00

Nur ein ganz kurzer Tipp bzw. Abratetipp: Da die Pizzeria Di Franco um die Ecke leider im Urlaub war und ich nicht fern von Zuhause eine Pizza schnell mitnehmen wollte, ging ich ins Bella Italia in der Mainkurstraße, obwohl ich mich vage daran erinnere, dass schon frühere Besuche enttäuscht hatten. Soviel kann man bei Pizza ja nicht falsch machen, richtig? Ich wählte vorsichtheitshalber auch eine simple Variante mit Pilzen und Schinken für 4,50 €. Die Zubereitung dauerte vielleicht zehn Minuten, also alles bestens, aber leider wurde meine Vermutung, dass Pizza immer halbswegs gut ist, schwer widerlegt. Die Jungs da sind ja ganz nett, aber sorry, die Pizza ist und bleibt eine Katastrophe. Irgendwie schmeckt sie nicht groß anders als der Pappkarton, in dem sie geliefert wird, stattdessen hat man einen merkwürdigen Nachgeschmack im Abgang. Zum restlichen Angebot in Sachen Pasta&Co kann ich nichts sagen. Mal schauen, wann ich mich dran traue.
Wenn man mit einer schlechten Pizza von Anfang an rechnet, ist es echt frustrierend, wenn diese Erwartungshaltung auch noch untertrumpft wird. Also: Is' nix!

1 Kommentar:

skFFM hat gesagt…

"Soviel kann man bei Pizza ja nicht falsch machen, richtig?“ Oh doch, ich finde man kann so unfassbar viel falsch machen. Ich liebe Pizza wirklich über alles und es gibt so viele, die’s nicht drauf haben. Es gibt speziell bei uns hier in der Gegend, mit der hier erwähnten, noch den Bomba, Maestro und Dick & Doof die’s regelmäßig verkacken. Speziell bei D&D bin ich enttäuscht, weil die wirklich über Jahre ziemlich viel richtig gemacht haben.