Sonntag, 25. November 2012

Tag der offenen Tür bei Radio X

Am gestrigen Samstag öffnete das Radio X-Studio wie jedes Jahr seine Pforten für alle Interessierten.  Von 12:00 bis 20:00 konnten sich die Frankfurter umschauen, die Technik erklären lassen, Sendungmacher befragen und von den vielen Kuchen, die gebracht wurden, kosten. Ich selbst war aus Zeitgründen nicht allzu lange da, erfuhr aber immerhin, dass ungefähr 500 Leute an den insgesamt 90 Redaktione beteiligt sind und hatte Zeit, mit verschiedenen Kollegen zu quatschen. Als ich am späten Nachmittag ging, hatten sich die Räumlichkeiten ziemlich gefüllt. Bis nächstes Jahr!


Etwas unfestliche Begrüßung




Radiokuchen von Lisa, an den sich keiner traute


Der Getränkeautomat wird aufgefüllt...


Am späten Nachmittag ist es ziemlich voll geworden

Keine Kommentare: