Montag, 6. Mai 2013

Barcelona: El Born

Passeig del Born 26
Mo - Fr: 10:00 - 03:00, Sa: 11:00 - 03:00, So: 12:00 - 03:00

Das Born ist in Barcelona ein perfektes Viertel zum Ausgehen. Es ist weit genug von den touristischen Gegenden entfernt, um nicht zu überlaufen zu sein und trotzdem zentral gelegen, so dass man es locker zu Fuß erreicht. Hier verstecken sich zahlreiche spannende Bars und Kneipen. Die Hauptstraße ist der Passeig del Born, an dem sich Café an Bar an Restaurant reiht. Die Perle hier findet man unter der Nummer 26 mit dem schlichten Namen "El Born". El Born ist eine Bar, die mit ihren schwarzweiß Fliesen an Wiener Kaffeehäuser erinnert. Vom hinteren Raum führt eine unglaublich schmale (auch für nur leicht Übergewichtige wirklich nicht zu empfehlen!) und steile (Vorsicht mit Absätzen!) Treppe nach oben in einen weiteren Raum und zu den Toiletten.
Die Musik macht Spaß, die Atmosphäre auch. Der Bikini, so nennt sich in Spanien Schinken und Käse zwischen zwei Toastscheiben, zusammen mit einem Zurito, einem kleinen Bier, kostet nur 2,65 €, wer Bier in Normalgröße bestellt, bekommt gratis Erdnüsschen dazu.
Der einzige Wermutstropfen ist, dass auf dem tollen Passeig de Born keine Tische stehen  und man somit nur drinnen sitzen kann. Dennoch: lohnt sich!

Passeig del Born



Der obere Raum

Steil








Keine Kommentare: