Donnerstag, 24. Oktober 2013

Reiseführer San Sebastián - Gastronomie: Restaurants



Restaurants
Neben all den großen Auszeichnungen und kleinen Pintxos gibt es tatsächlich auch noch normale Restaurants, inspiriert von der baskischen Küche, jedoch preiswerter und bodenständiger.

Via Fora! (Egia)
Das mit großer Terasse direkt am Fluß Urumea gelegene Restaurant hat sich auf katalanisches Essen spezialisiert. Besonderen Ruhm haben neben den Wurst- und Käseplatten mit „Pan amb Tomáquet“ die Paellas – es gibt fünf verschiedene Sorten (Achtung: Man muss sie vorher bestellen!). Des Öfteren kann man Live-Musik genießen.
Paseo Federico García Lorca, 10, Tel.: 943 470 989, www.espaicatalunya.org

La Cepa (Parte Vieja)
Seitdem vor über 60 Jahren die Türen von “La Cepa“ („Die Weinrebe“) öffneten, hat sich diese Bodega zu einer wahrhaftigen Institution Donostis entwickelt. Die Küche ist im baskischen Stil gehalten mit leckeren Tapas und klassischen Weinen. Ganz besonders zu empfehlen ist übrigens der Schinken aus der Region Jabugo. Einen zweiten Blick sind auch die Tische wert, die originell mit Süßigkeiten unter Glasplatten gefüllt sind.
C/31 de Agosto, 7, Tel.: 943 42 63 94, www.barlacepa.com

La Fábrica (Parte Vieja)
In diesem Restaurant mit spezieller, fabrikähnlicher Dekoration (daher auch der Name) gibt es für einen Festpreis verschiedene Arten von Menüs. Der Service ist recht vornehm und die Küche wirklich exzellent.
C/Puerto, 17, Tel.: 943 432 110, www.restaurantelafabrica.es

La Perla (Miraconcha)
Edleres Restaurant mit atemberaubender Aussicht auf die Bucht der Concha, sowohl drinnen im Restaurant als auch auf den zwei vorhandenen Terrassen. Außer stilvoll dinieren kann man sich auch anders verwöhnen lassen; es Anti-Stress-Programme, einen Fitnessraum und einen Jacuzzi.
Paseo de la Concha, Tel.: 943 458 856, www.la-perla.net

Café de Mario (Antiguo)
Das moderne Café im Antiguo-Viertel besticht mit einer großen Auswahl an Salaten, Bocadillos, Pasta und „Platos Combinados“, auch die Nachtischkarte kann sich sehen lassen. Das Restaurant erstreckt sich auf zwei Stockwerken, im Sommer auch mit zwei Terrassen, und ist immer gut besucht.
Plaza Julio Caro Baroja, 2, Tel.: 943 315 077

ZM – Zurriola Maritimo (Gros/Sagüés)
“ZM” ist ein stylisches Restaurant direkt am Zurriola-Strand gelegen mit Terrasse und herrlichem Ausblick auf das Meer. Die Spezialität sind exklusive Tagesmenüs. Nachts wird aus dem Restaurant eine Disco.
Paseo de la Zurriola, 41, Tel.: 943297853




Prämierte Restaurants
Dass die baskische Küche einen besonderen Ruhm hat beweist folgender Sachverhalt: In San Sebastián gibt es die größte Ansammlung an prämierten und mit Michelin-Sternen ausgezeichneten Restaurant pro Quadratmeter weltweit, in ganz Gipuzkoa sind es inzwischen 18 Sterne.


San Sebastián

Restaurante Arzak (Intxaurrondo)
Juan Mari Arzak, einer der bekanntesten Köche weltweit, hat sein mehr als hundert Jahre altes Restaurant direkt in San Sebastián. Er wurde unter anderem 1989 mit drei Michelin-Sternen ausgezeichnet, zum wiederholten Male in die Top 10 des britischen Magazins „Restaurant“ gewählt, sowie von der europäischen Akademie der Gastronomie zum besten Koch Europas ernannt.
Avenida Alcalde José Elosequi, 273, Tel.: 943 278 465, www.arzak.es

Restaurante Akelarre (Igeldo)
Ein weiteres mit unter anderem drei Michelin-Sternen prämiertes Restaurant befindet sich auf gipuz­koanischem Boden: Das „Akelarre“ von Pedro Subijana. Auch er kocht seit 1992 wöchentlich für die Fernsehzuschauer verschiedenste Rezepte vor. Tolle Aussicht hat man Dank großer Fensterfront auf den Ozean.
Paseo Padre Orkolaga, 56, Tel.: 943 311 209, www.akelarre.net

Restaurante Kokotxa (Parte Vieja)
Das „Kokotxa“ (ein Michelin-Stern seit 2008) ist das am zentralsten gelegene Lokal, direkt neben der Kirche Santa María. Das Ambiente ist etwas familiärer und die Küche traditioneller als bei den oben genannten Restaurants.
C/Campanario, 11 Tel.: 943 42 19 04, www.restaurantekokotxa.com

Restaurante Miramón Arbelaitz (Miramón)
Im Parque Tecnológico Miramón befindet sich das vierte mit einem Michelin-Stern versehene Restaurant des Küchenchefs Joxe Mari Arbelaitz. Nach getanem Besuch des Wissenschafts-Museums kann man sich hier verwöhnen lassen.
Paseo Mikeletegi, 53, Tel.: 943 308 220, www.arbelaitz.com


Gipuzkoa

Restaurante Martín Berasategui (Lasarte)
Ebenfalls in Gipuzkoa, ungefähr acht Kilometer von Donostia gelegen, ist das mit drei Michelin-Sternen prämierte Restaurant von Martín Berasategui. Sein zweites, mit einem Stern ausgezeichnete Restaurant befindet sich im Gebäude des Kursaals in der Stadtmitte.
C/Loidi, 4, Lasarte, Tel.: 943 366 471, www.martinberasategui.com und Avenida de la Zurriola, 1, Tel.: 943 003 162, www.restaurantekursaal.com

Restaurante Karlos Arguiñano (Zarautz)
Der berühmte Fernsehkoch eröffnete im Jahre 1978 in Zarautz, zehn Autominuten von Donostia entfernt, sein preisgekröntes Restaurant in einem Hotel direkt an der Strandpromenade. Zusammen mit Arzak hat er eine Kochsendung im Kanal Telecinco. Seine aktuellste Auszeichnung („Premio Pamplona“) erhielt er 2008.
C/Mendilauta, 13, Zarautz, Tel.: 943 130 000, www.karlosnet.com

Restaurante Mugaritz (Errenteria)
Und noch ein hochprämiertes Restaurant: In der Nähe von Errenteria, einem Vorort Donostias, liegt das Mugaritz, das im Jahre 2008 als viertbestes Restaurant weltweit gewählt wurde und zwei Michelin-Sterne besitzt.
C/Aldura Aldea, 20, Errenteria, Tel.: 943 522 455, www.mugaritz.com

Restaurante Zuberoa (Oiartzun)
Dreizehn Kilometer Richtung Innenland liegt das “Zuberoa”, das sich mit zwei Michelin-Sterne schmücken kann. Das Restaurant befindet sich in einem über 600 Jahre altem Haus und kann vor allem mit seinen Fischspezialitäten trumpfen.
Plaza Bekosoro, 1, Oiartzun, Tel.: 943 491 228, www.zuberoa.com

Restaurante Alameda (Hondarribia)
Im malerischen Fischereidorf Hondarribia ist das Alameda (ein Stern) direkt am Hafen. Ein junges Team entwickelt immer neue Speisen. Am preiswertesten sind übrigens die Menüs, die eine breite Varietät anbieten.
C/Minasoroeta, 1, Hondarribia, Tel.: 943 642 789, www.restalameda.com

Restaurante Fagollaga (Hernani)
Ein weiteres Weltklasse-Restaurant ist das Fagollaga in Hernani mit einer tollen Auswahl an Desserts. Anfahrt ist nur mit dem Auto möglich!
C/Ereñozu Auzoa, 68, Hernani, Tel.: 943 550 031, www.fagollaga.com



Zusammengestellt und geschrieben im Jahre 2008 - möglicherweise gibt es einige Läden nicht mehr


Keine Kommentare: