Mittwoch, 9. Oktober 2013

Veranstaltungstipp: Anja Röhl - Die Frau meines Vaters

Wer? GegenBuchMasse
Wo? ExZess
Wann? 10. Oktober, 20:00 Uhr


Wie jedes Jahr findet als Art "Ausgleichprogramm" während der Buchmesse, die seit heute (Fachbesuchertage) läuft, im ExZess die GegenBuchMasse statt. Dort kann, wer will, morgen ab 20:00 Uhr die Lesung von Anja Röhl besuchen. Nun mag Anja Röhl kein Name sein,  der jedem sofort geläufig ist. Ihr Vater war Klaus Rainer Röhl, Verleger der Zeitschrift "konkret" und dessen zweite Frau (now it rings a bell!) höre auf den Namen Ulrike Meinhof. Entsprechend plakativ lautet der Titel ihres Buches auch "Die Frau meines Vaters - Erinnerungen an Ulrike". Die Missbrauchsvorwürfe gegen ihren Vater, die sie vor einigen Jahren bereits erhob, sind laut einem Artikel von Spiegel Online ebenfalls in der Biographie zu finden. Interessanterweise wird laut dem selben Artikel Ulrike Meinhof überwiegend positiv dargestellt.
Dürfte eine interessante Lesung samt Diskussion werden.

Keine Kommentare: