Donnerstag, 14. November 2013

Porto: Gastronomie

Francesinha, typisch für Porto: Toastbrotsandwich mit viel Fleisch und einer Art Käsesoße. Schmeckt, wie es aussieht



Galeria de Paris - unzählige Fundsachen

Oberflächenspannung im Rotweinglas im Solar do Patio

Casa de Ló: kleines, alternatives, sympathisches Café

Danke, Lonely Planet! Das A Grade ist ein winziges Restaurant, das man zufällig niemals finden würde. Innen gibt es gerade mal vier Tische. Aber hinzugehen lohnt sich!


Ich persönlich kann auf alles, was aus dem Meer kommt, verzichten, aber meine drei Freunde waren einhellig der Meinung, dies sei mit Abstand der beste Pulpo, den sie je gegessen hätten

Keine Kommentare: