Sonntag, 26. Januar 2014

Frankfurt frühstückt im... Ginkgo

Nordend, Berger Straße 81 (U4 Höhenstraße)
Frühstück täglich bis 16:00 Uhr

Obwohl ich nicht der größte Fan des Ginkgos bin, habe ich dem Laden gegenüber keine Abneigung (wie zum Beispiel zum Mirador, das meistens katastrophal ist), und so verschlägt es mich hin und wieder doch hierher. Und entgegen meiner Erfahrungen sonst im Ginkgo war der Service dieses Mal sowohl aufmerksam als auch freundlich! Es sollen noch Zeichen und...
Das Ginkgo ist meistens rappelvoll. Im Sommer sitzt es sich auf breiten Holzbänken schön an der Berger, im Winter quetscht man sich im Innenraum ein bißchen (die Teller passen kaum auf den Tisch). Durch die vielen Besucher ist es immer laut, aber atmosphärisch, nur leider behindert die Enge uns beim Zeitung lesen. Wer also längere Zeit gemütlich sitzen will, ist im Gingko fehl am Platz.
Die Milchkaffees, die wir bestellen, werden schnell und mit einer Milchschaumdeko versehen, gebracht. Auch das Frühstück folgt im Nu: Die Extraportion Salami, die wir zu den Eiern im Glas bestellen, ist erstaunlich üppig und mit zweierlei Sorten ausgestattet, das Obst Power, Joghurt mit frischem Obst, kommt mit knackigem, süßen Obst - nur hätte es davon ein bißchen mehr sein können. Und auch sonst ist alles zu unserer Zufriedenheit. Vor allem, und das muss ich einfach noch mal erwähnen, sind wir so baff über den freundlichen und flinken Kellner.

Fazit: Wirklich gemütlich länger hier sitzen wollte ich nicht, da es weder die Sitzmöglichkeiten noch die Fluktuation zulassen, aber schön, auch mal eine positive Erfahrung mit dem Service im Ginkgo gemacht zu haben!


Kosten für ein Frühstück zu zweit: 24,10 €: 2x Milchkaffee je 2,70 €, O-Saft 0,2 2,40 €, Obst Power 4,80 €, Frühstück klein & süß 3,20 €, Ei 1,20 €, 2 Eier im Glas 3,90 € (mit Vollkornbrot statt Baguette, 0,30 € Aufschlag), Portion Salami 1,90 €, Vollkornbrötchen 1 €





Keine Kommentare: