Sonntag, 25. Januar 2015

Hofflohmärkte

Flomärkte und Designmärkte und wie das doch alles so schön heißt, erleben derzeit einen richtigen Aufschwung. Neben dem Mädchenflohmarkt, Fräulein Zuckerminz und Co., gibt es ab diesem Sommer auch Hofflohmärkte. Geplant sind folgende Ortsteile:

Sa. 20. Juni 2015 ab 10 Uhr Sachsenhausen Nord (Anmeldeschluß 9.5.15)
Sa. 4. Juli 2015 ab 10 Uhr Nordend West (Anmeldeschluß 23.5.15)
Sa. 11. Juli 2015 ab 10 Uhr Nordend Ost (Anmeldeschluß 30.5.15)
Sa. 19. September 2015 ab 10 Uhr Bornheim (Anmeldeschluß 8.8.15)

Die Anmeldegebühr pro Hof beträgt 15 € und Ziel ist laut der Veranstalter, das Ganze möge "ein Nachbarschaftsprojekt, eine Entdeckungstour durchs Viertel, ein vielfältiger Tag für Nachhaltigkeit, Kommunikation und Gemeinschaft" sein. Wer auch nachbarschaftlich und kommunikativ sein möchte, kann sich hier informieren:

hofflohmaerkte.de/frankfurt

Hinter der Idee steckt ein gewisser René Götz aus München, Herausgeber von Stadtteilheftchen für München.

Keine Kommentare: